Schmerzen im Kiefer- und Gesichtsbereich sind ein häufig beobachtetes Beschwerdebild, das durch eine Über- und/oder Fehlbelastung der Kiefergelenke und Kaumuskelatur entsteht. Die Hauptursachen hierfür sind Zähneknirschen, exzessiver Kaugummikonsum und z. T. auch Bissfehlstellungen.

Die klinischen Symptome sind vielfältig: Schmerzen im Bereiche der Kiefergelenke und der Kaumuskelatur, welche bis in die Kopf- und Nackenregion ausstrahlen können. Die Behandlung ist nicht chirurgisch und besteht aus einfachen physiotherapeutischen Massnahmen und oftmals aus einer zusätzliche Schienentherapie.